10 DINGE DIE SIE NICHT TUN SOLLTEN BEVOR SIE SEX HABEN

Sex ist herrlich! Aber es braucht nicht viel bevor es schief geht oder es überhaupt nicht zu Stande kommt. Wenn Sie sicheren Erfolg haben möchten, gibt es gewisse Dinge, die Sie beachten müssen. Stress ist hier zum Beispiel völlig fehl am Platze. Im folgenden Text sind 10 Dinge aufgelistet, die Sie unbedingt befolgen sollten, wenn der Sex ein Erfolg sein soll.

Haben Sie jemals Sex gehabt und mittendrin auf die Toilette gehen müssen? Sonderlich witzig ist dies nicht – sowohl für Sie als auch für Ihren Partner kann dies sehr unangenehm werden und oftmals die Lust am Sex nehmen.

Deshalb ist es sehr wichtig, dass Sie sich gut vorbereiten bevor es zur Sache geht. Lesen Sie unten was Sie beachten müssen oder zumindest nicht vergessen sollten!

1. Essen Sie nicht zu viel!shutterstock_63413650

Achtung, ich muss rülpsen! Sehr erotisch ist dies nicht unbedingt, wenn Sie während des Aktes auf einmal plötzlich rülpsen müssen. Zudem ist es nicht sehr angenehm, wenn der Magen voll ist und etwas drückt und schadet zudem noch der Konzentration. Am schlimmsten ist es, wenn Sie zu viele Kohlenhydrate essen, wie z.B. Reis oder Nudeln, oder zu viel Fleisch, und Ihnen dies schwer im Magen liegt.

Wenn Sie auf Nummer sicher gehen wollen, dann sollten Sie unmittelbar vor dem Sex eher kleine Snacks zu sich nehmen, wie z.B. Nüsse oder etwas Obst. Dies steigert Ihre Energie und beugt Probleme vor.

2.Trinken Sie das Richtige und in nicht allzu großen Mengen!

Viele benötigen etwas Alkohol um so richtig in Stimmung zu kommen, bevor Sie sich ins Bett stürzen. Doch wenn Sie erst einmal betrunken sind, dann sind Sie vielleicht gar nicht so ein Superlover, wie Sie vielleicht denken.

Das gleiche gilt für diejenigen, die Sich reihenweise Energy Drinks reinziehen um Fit zu sein. Denn Energy Drinks enthalten viel Zucker, ein sehr schnell verbranntes Kohlenhydrat. Dies bedeutet, dass Ihre Energie sehr schnell wieder abnimmt und Sie sich schlussendlich mehr müde fühlen als vorher. Achten Sie also darauf, dass Sie die richtigen Flüssigkeiten zu sich nehmen bevor Sie Sex haben.

3.Rauchen Sie nicht vor dem Sex!shutterstock_246838288

Vor dem Sex sollten Sie nicht zu viel rauchen, auch wenn viele, insbesondere Männer, meinen es seit anziehend für eine Frau, wenn man vorher noch eine Zigarette raucht. Aber zu viele Zigaretten verlangsamen die Blutzufuhr im Körper und Sie können sicherlich denken zu welchen Problemen dies führen kann. Es ist also nicht die beste Idee direkt vor dem Sex zu viel zu rauchen. Wenn Sie es absolut nicht aushalten ohne, dann warten Sie bis nach dem Sex, so wie es in vielen bekannten Filmen zu sehen ist. Eine Zigarette nach dem Sex zum runterkommen.

4.Essen Sie kein Pfefferminz!

Auch wenn ein unangenehmer Atem nicht gerade lustfördern ist, sollten Sie es vermeiden eine ganze Packung Pfefferminz-Pastillen kurz vor dem Sex zu essen, speziell wenn Sie ein Mann sind.

Das Menthol in den Pfefferminz-Pastillen kann Ihr Testosteron-Niveau im Körper so sehr beeinflussen, dass Sie schlussendlich Probleme haben eine Erektion zu bekommen.

Wer schnell noch einen frischen Mundgeruch haben möchte, der putzt sich wie in alten Zeiten einfach gründlich die Zähne – schnelle und einfache Lösung für das Problem.

5.Vermeiden Sie Stress!shutterstock_139884250

Versuchen Sie all Ihren Kummer und Ihre Sorgen abzulegen bevor Sie zum Akt übergehen. Wenn Sie bereits gestresst an die Sache heran gehen führt dies sehr schnell zu Ängsten und beeinflusst Sie. Viele Männer haben aufgrund dessen Probleme damit eine Erektion zu bekommen. Wenn Sie allerdings zu sehr gestresst sind und dies nicht einfach so ablegen können, hilft Ihnen eine zärtliche Massage auf andere Gedanken zu kommen und macht Ihren Kopf frei.

6.Machen Sie sich keine Gedanken um Ihr Aussehen!

Die größte mentale Barriere für eine Frau ist ihr Aussehen. Wenn eine Frau sich nicht wohlfühlt in Ihrem Körper ist es auch sehr schwer für sie sich zu entfalten und sich völlig hinzugeben. Viele Frauen haben etwas an ihrem Körper auszusetzen. Entweder sind Sie unzufrieden mit ihren Brüsten, sie fühlen sich zu dick, oder haben einfach generell kein Selbstbewusstsein.

Jeder hat natürlich eine Art Idealvorstellung von einem Körper, vor allem wenn man täglich irgendwelche Modells in den Medien sieht. Aber jeder Mensch ist anders und auf seine Art und Weise einzigartig – vertrauen sie darin. Ihr Partner liebt Sie so wie sind und nicht anders. Schalten Sie alles andere aus und denken sie positiv. Dies wird Ihnen sehr weiterhelfen, insbesondere beim Sex.

Verschwenden Sie keinerlei Gedanken darüber, dass Sie mit Ihrem Körper nicht zufrieden sind und konzentrieren Sie sich auf die Dinge die Sie an sich mögen.

7.Vermeiden Sie Streit!

Versöhnungssex ist ein weit verbreitetes Phänomen. Beachten Sie allerdings, dass Streit unmittelbar vor dem Sex nicht sonderlich empfehlenswert ist. Wenn es doch zum Streit gekommen ist, dann vergessen Sie alles darüber und geben Sie sich Ihrem Partner stattdessen mit all Ihrer Liebe hin und treiben Sie auf die Spitze – nicht beim Streit, sondern beim Sex!

Aber nur weil Sie sich jetzt sexuell versöhnt haben, heißt dies noch lange nicht, dass es aus dem Kopf ist. Oftmals taucht dies später wieder auf. Deshalb ist es manchmal die bessere Idee den Sex zu verschieben und die Streitigkeiten anders aus dem Weg zu räumen. Ansonsten kann es dazu führen, dass Sie die Streitigkeiten ewig in die Länge ziehen.

8.Denken Sie daran die Pille zu nehmen und Kondome dabei zu habenshutterstock_298213292

Wenn Ihnen einfällt, dass Sie vergessen haben Ihre Pille zu nehmen, verlieren Sie oftmals die Lust auf Sex und wenn Ihnen dann noch einfällt, dass Sie keine Kondome zu Hause haben, ist die Stimmung schnell auf dem Tiefpunkt. Achten Sie darauf, dass Sie Ihre Pille regelmäßig nehmen und im Notfall immer noch Kondome bereit liegen – wenn Sie etwas Inspiration benötigen, dann schauen Sie doch einfach in unserem Onlineshop – wir haben sicherlich das passende Angebot für Sie!

9.Denken Sie an das Gleitmittel – nur um auf Nummer sicher zu gehen!

Gleitmittel auf Wasserbasis ein sehr gutes Hilfsmittel für Sie. Eine sichere Variante ist eine Gleitcreme auf Wasserbasis, da diese nicht schädlich ist für Ihr Spielzeug und für Ihre Kondome aus Latex, die Silikonbasiertes Gleitmittel nicht abkönnen. Auf Öl basiertes Gleitmittel ist auch nicht unbedingt zu empfehlen, wenn Sie ein Kondom benutzen oder Sexspielzeug aus PVC.

Eine sichere Wahl ist der Griff zu einem Gleitmittel auf Wasserbasis – damit liegen Sie niemals verkehrt!

10.Durchbrechen Sie Gewohnheiten!shutterstock_292690208

Viele Paare entwickeln mit der Zeit gewisse Gewohnheiten und Rutinen in Bezug auf Sex. Dies ist aber nicht förderlich für Ihr Sexleben. Dies ist nicht gesund für die Erotik und für Ihre Beziehung generell. Sex darf nicht zur Rutine werden. Durchbrechen Sie diese und lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf. Probieren Sie jedes Mal etwas Neues aus und Sie werden sehen wie spannend dies ist.

Wenn Sie Probleme damit haben neue Dinge auszuprobieren, dann haben Sie in unserem Onlineshop die Möglichkeit erotische Spiele zu kaufen. Ansonsten besteht die Möglichkeit das Vorspiel zu variieren und etwas Neues auszuprobieren und zu guter Letzt gibt es sonst noch sehr gute erotische Filme, die Ihnen als Inspiration dienen können. All dies kann Ihre Beziehung auf lange Sicht stärken.

Viel Spaß dabei!